Summer School 2021
Sous Vide – Aroma Fazination

ab 310,00

Das Garen von Lebensmitteln im Vakuum zählt zu den bedeutendsten kochtechnischen Entdeckungen des vergangenen Jahrhunderts. Exakte Garzustände, differenzierte Texturen, gezielte Aromenübertragung, dazu noch die Vorteile bei der Vorbereitung und bei einer optimierten Lagerhaltung – Sous Vide ist heute die wichtigste Methode in der Küche.

Kategorie:

Beschreibung

Inhalte

  • Grundprinzip und Wirkungsweise des Garens im Vakuum
  • sichere Anwendung
  • Unterschiede zu herkömmlichen Garmethoden und zum Niedertemperaturverfahren
  • Vergleich von Brat- und Garverlusten
  • Einsatzmöglichkeiten von Vakuumgeräten in der Gastronomie
  • Vorteile der Vakuumverpackung
  • wissenswertes über Haltbarkeit, Zeit- und Platzersparnis, Flexibilität
  • Kombination von Vakuum- und Niedertemperaturgaren
  • marinieren unter Vakuum
  • exakte Reproduzierbarkeit von Garungsresultaten
  • Erhalt von wertvollen Inhaltsstoffen und Aromen
  • Energiebedarfsvergleich
  • effizienter Personaleinsatz

 

Zu Beginn des Workshops halten wir eine Rezeptmappe für euch bereit. Die Präsentation (ohne Bildmaterial) kommt im Anschluss per eMail.

 

Ziele / Impulse

Optimale und qualitativ vergleichbare Garergebnisse, Aromenübertragung, effizienter Personaleinsatz, Herstellung eigener Convenience-Produkte.

 


 

Termine:         Montag, 19. Juli 2021 (1-Tages-Workshop) oder Donnerstag, 22. Juli 2021 (1-Tages-Workshop)

Zeit:                 10 – 16 Uhr

Ort:                  Wihoga Dortmund, Am Rombergpark 38, 44225 Dortmund

Dresscode:     casual